Mit neuer Technik alte Muster aufbrechen.

 

Reduzierte Formgestaltung kombiniert mit modernen Materialien ergeben ein klares Design, dass der modernen Wohnkultur ein neues Medium

an die Hand gibt.


EXPOSÉ TAPE ART

 

LISNOIR war vor seiner künstlerischen Schaffenszeit mit einer Werbeagentur als selbstständiger Unternehmer tätig. Dass ihn auch seine Vergangenheit beschäftigt, wird in seinem seriellen Verfahren innerhalb der Tape Art deutlich. Die Folien, die einst bei der Herstellung von Werbebeschriftungen zum Einsatz kamen, verwendet LISNOIR heutzutage bei seinen quadratischen, abstrakten Bildern in einer von ihm entwickelten Klebetechnik. Die akkurat angebrachten, kleinen und feinen Streifen, die er präzise auf einer Lackplatte oder Glas aufträgt, ergeben ein sich wiederholendes, flächendeckendes Muster. Durch die hohe Farbintensität der Folie wird dem Bild ein einzigartiger Charakter verliehen. Der Freigeist versteht die Tape Art als „Malerei 3.0“. Wo einst der Pinsel eingesetzt wurde, kommt für ihn nun das Cuttermesser zum Einsatz. Bei der Tape Art eröffnen sich neue Perspektiven, die bei der Malerei nicht gegeben sind. So plant der Künstler großflächige Kunstwerke zu erschaffen, die außerordentliche Formen annehmen und selbst unter Witterung beständig sind. „Alle Objekte, die einen glatten Untergrund haben, können nun verschönert werden und meine Handschrift bekommen, wie Autos oder Mobiliar.“ Die Bilder sind durch die jeweiligen Muster in verschiedenen Stilrichtungen einzuordnen. Während das eine Bild ein Konglomerat aus wirren Streifen darstellt, unterliegt ein anderes Bild aus der Serie einer symmetrischen und gerasterten Ordnung, bei dem der Künstler sich an der Op-Art orientiert.

 

Text Kira Potschka

Französisch Einblenden

Ausstellungen in der Galerie

 

01.06.18 - 31.08.18

SOMMERFENSTER LISNOIR

01.02.18 - 31.04.18

TAPEart LISNOIR

 

 

01.11.17 - 13.01.18

FULL HOUSE

02.09.17 - 27.09.17

POWERFRAUEN

29.07.17 - 30.08.17

Erotica - Art about Erotic + Love + Sex

21.07.17

Comedy-Abend mit Markus Krebs

 29.06.17 - 23.07.17
Abgelaufen - Fotografieausstellung FRANK HOHMANN

13.05.17 - 10.06.17

Urban Transformation - FABIAN FREESE

14.04.17

Eröffnung "GaGa" Programmschaufenster

31.03.17

Eröffnung Galerie Lisnoir

 

Ausstellungen außerhalb der Galerie

 

03.02.17 - 28.02.17 

Ausstellung Galerie OLF

28.01.17 - 31.03.17

Galerie Greens

09.12.16 - 28.02.17 

Die Hamburger Galerie

01.03.16 - 26.06.16

Ausstellung Irgendwie anders

01.05.10 - 31.07.15

Galerie Kocken

01.06.15 - 30.06.15

College of Beihong Xu Arts (Shanghai)

23.09.11 - 25.09.11

Extraklasse Limbecker Platz Essen

07.02.10 - 14.02.10 

IGEDO Messe

 

 

 

 

 

Informationen / Einladungen / Specials

mit unserem Newsletter erhalten.

 

Liebe Kunstfreunde und Freunde von LISNOIR,

 

am 25. Mai 2018 tritt die neue EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft.  Wir sind  dazu veranlasst, Sie zu fragen, ob Sie weiterhin über unsere aktuellen Ausstellungen, Events und Veranstaltungen Informationen erhalten möchten. Wir hoffen natürlich, dass Sie uns erhalten bleiben und sich weiterhin auf Nachrichten von uns freuen. In diesem Falle brauchen Sie nichts zu unternehmen. Sie erteilen uns damit die Genehmigung, Sie weiterhin über unsere Aktivitäten zu informieren.

 

Falls sie jedoch keine Informationen mehr erhalten möchten, schicken Sie bitte eine mail an  info@lisnoir.de mit dem Betreff: "Bitte aus dem Verteiler löschen".

Ansonsten freuen wir uns, Sie weiterhin informieren und einladen zu dürfen. Ihre persönlichen Daten (d.h. in diesem Falle die E-Mail-Adresse) werden selbstverständlich gemäß der DSGVO vertraulich behandelt.

 

Ich danke Ihnen und wünsche weiterhin eine kreative Zeit

 

Sven Hohmann / LISNOIR

 

LISNOIR ist auch bei: